Jugendzentrum Vorchdorf

Herzlich Willkomen im JUZ Vorchdorf !!

Rührlinger Christian, Soz.Päd. und Krottenauer Christian, Dipl.Soz.Päd. freuen sich auf euren Besuch!

Neben einem sehr schönen Ambiente bietet das Jugendzentrum den Besuchern eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Die im Jugendzentrum zur Verfügung gestellten Freizeitangebote (Billard, Dart, Tischfußball, drei PC Stationen, Playstation, X- Box, Videobeamer, Bar und Küchenbereich, verschiedene
Turniere, Gesprächsrunden und Workshops...) werden von der Vorchdorfer Jugend sehr gerne in Anspruch genommen.  Hinsichtlich sozialen Angelegenheiten finden die Jugendlichen in ihren Zentrumsbetreuern kompetente Ansprechpartner. 

 

Adresse

Laudachweg 14
4655 Vorchdorf
Österreich

Vereinsbeiträge

Neuer Vorstand im Jugendzentrum

Erstellt von vmedia am
Bei der Jahreshauptversammlung des Jugendzentrum Vorchdorf wurde Christian Neuwirth zum neuen Obmann gewählt. Zu seiner Seite stehen Sabine Fuchs als Obmann-Stellvertreterin, Bruno Dutzler und Robert Puchmayr als Schriftführer / Stellvertreter, Martina Palmsdorfer und Andrea Stürmer als Kassierin / Stellvertreterin, Harald Sonntagbauer und Martin Stockhammer als Kassa-Kontrolleure und Bgm. Gunter Schimpl, Harald Agostini, Reinhard Ammer, Margit Stockhammer und Richard Baldinger als Beräte.

Jugendzentrum im Fussballfieber

Erstellt von vmedia am
Am 04. Juni 2009 fuhren die Betreuer des Jugendzentrums Vorchdorf mit ein paar Jugendlichen zum Streetsoccercup nach Salzburg. Der Ausflug war eine Belohung für die Hilfe bei der Neugestaltung des Jugendzentrums im Mai. Die Jugendlichen haben wirklich toll Fussball gespielt und nur knapp den Einzug ins Finale verpasst. Mit zwei gewonnen und einem verlorenen Spiel können die Jungs wirklich stolz auf ihre Leistung sein. Leider wurden wir wetterbedingt nicht verschont. Ein zweistündiger Regenguss konnte aber die Motivation und Freude der Jugendlichen nicht trüben. Die Enttäuschung über den beinahen Einzug ins Finale, verflog durch einen abschließenden Besuch beim Mc Donalds. Im Großen und Ganzen war es ein toller und lustiger Tag!

Vorchdorfer Schüler beim Agenda 21 Workshop im Jugendzentrum

Erstellt von vmedia am
Je zwei Klassen der HS 1 und der HS 2 besuchten das Jugendzentrum Vorchdorf. Dort wurde im Rahmen der Agenda 21 ein Workshop mit den Schülern abgehalten. Spielerisch wurden z.B. ein Weltspiel und das Thema Teamarbeit erörtert. Die Teilnehmer und auch die Workshopleiter DI Wolfgang Mader und Kerstin Stadlbauer waren von der tollen Stimmung begeistert. Es sind danach noch ca. 10 Jugendliche alleine ins Jugendzentrum gekommen und haben die Räumlichkeiten und Angebote sichtlich genossen!

Jugendzentrum wieder eröffnet

Erstellt von vmedia am
Das Jugendzentrum Vorchdorf hat nach einer vollständigen Renovierung der Räumlichkeiten am Dienstag wieder geöffnet. Mit Grillerei, Bildermalerei und Videoabend feierten die jungen Gäste und älteren Besucher das neue gestaltete Zentrum für alle Jugendgruppen in und um Vorchdorf.

Jugendzentrum eröffnet nach Renovierung

Erstellt von vmedia am
Das Jugendzentrum Vorchdorf wurde grundlegend renoviert. Aus der alten "kalten Bahnhofshalle" wurde ein "fluffig warmes Wohlfühlzentrum". Die angehenden SozialpädagogInnen Kerstin Stadlbauer, Denise Hauser, Karin Stiegler und Murat Sarlak verbrachten ihre Zeit in den letzten Wochen hauptsächlich im Kitzmantelareal und gaben den Räumen den neuen Schliff. Schließlich soll es eine Plattform für die verschiedenen Alters- und Jugendgruppen wie Skater, Krocha, Emus und ein Miteinander für alle Jugendlichen sein.

Ausstellung zum Thema Suchtprävention

Erstellt von vmedia am
Die Vorchdorfer Projektgruppe zum Thema Suchtprävention gestaltete anlässlich des Abschluss ihres Projekts eine Ausstellung, welche zurzeit in der Raiffeisenbank zu sehen ist. Im Rahmen dieser Ausstellung kann man sich ein gutes Bild davon machen, was in letzter Zeit an erfolgreicher Suchtprävention in Vorchdorf betrieben wurde.

JUZ Halloween: Gib Süßes, sonst gibt's Saures!

Erstellt von vmedia am
Auch in Vorchdorf war am 31. Oktober Halloween angesagt. Einige Gruppen, unter ihnen die Kids vom Jugendzentrum JUZ, zogen durch den Ort und forderten "Gib Süßes, sonst gibt's Saures!". Im JUZ wurde inzwischen von den Größeren eine Geisterbahn im alten Kitzmantelsaal eingerichtet. Als die Kleinen vom Beutezug zurückkamen, gab es erstmal Blutfinger (Würstel mit Ketchup), Wackelpudding mit Würmern und schreckliche Muffins zu essen. Anschließend mussten alle durch die "Geisterbahn" durch. Das pure Entsetzen darin, sieht man in den Gesichtern der Juniorgeister und -hexen.

Ferienspaß im Jugendzentrum

Erstellt von vmedia am
Auch heurer gab es für die [b]Vorchdorfer Kids [/b]in den Sommerferien wieder Spaß und Action im [b]Jugendzentrum[/b]:

Hüvie-Kartenvorverkauf gestartet !!

Erstellt von vmedia am
Ab sofort sind die limitierten Karten für die Neuauflage des legendären Hüvie Movie Open Air erhältlich, und zwar bei: Raiffeisenbanken OÖ NOVUM Cafe.Lounge.Bar Trafik Fischer teilnehmenden Vereinen 1-Tages-Karte: 11 Euro im Vorverkauf (AK 14 Euro) 2-Tages-Karte: 17 Euro im Vorverkauf (AK 20 Euro) Sonntag ist freier Eintritt

Shake & Talk im Jugendzentrum

Erstellt von vmedia am
Am Montag, 19. Mai fand im Jugendzentrum ein Workshop zum Mixen von alkoholfreien Cocktails statt! 15 Jugendliche waren begeistert bei der Sache, wobei die Theorie zum Thema Alkohol und Sucht nicht zu kurz kam. Die leckeren Cocktails durften die Jugendlichen gleich verkosten und selber ausprobieren. Dieser Workshop, der vom Institut für Suchtprävention Linz durchgeführt wurde, könnte der Start für eine alkoholfreie Bar bei verschiedenen Veranstaltungen in Vorchdorf sein.