Top-Zeiten bei 1. Ortsschwimmmeisterschaften

12 Mannschaften und Teilnehmer zwischen 9 und 77 Jahren  traten an

Am 13. August wurde in Vorchdorf erstmals eine Ortsmeisterschaften im Schwimmen im Zuge der Wassersportwoche ausgetragen. Die Gemeinde Vorchdorf mit Amtsleiter Mag. (FH) Matthäus Radner und die Wasserrettung der Ortsstelle Vorchdorf trafen zahlreiche Vorbereitungen, um einen fairen Wettkampf zu gestalten. 

Für die Ortsmeisterschaft wurden 12 Mannschaften zu jeweils vier Personen gegründet. Ziel des Bewerbes war es, möglichst nahe an der Durchschnittszeit zu bleiben. Das Teilnehmerfeld bot ausgezeichnete Schwimmer auf, weshalb diese Durchschnittszeit relativ niedrig war. Zu gewinnen gab es 25-Liter Bierfässer aus der Brauerei Eggenberg, die von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurden. 

Die 50 Teilnehmer waren über alle Altersschichten verteilt. Von 9 Jahren bis zum ältesten Teilnehmer Josef Viechtbauer mit 77 Jahren waren alle motiviert mit dabei. Die Schwimmer traten in zwei verschiedenen Bewerben an: Brust und Kraul. Die besten zwei Schwimmer beider Kategorien, wurden zum Ortsmeister und zur Ortsmeisterin gekürt und bekamen einen außergewöhnlichen Wanderpokal. Geschafft haben das Ortsstellenleiter der ÖWR Vorchdorf Mario Kramesberger und Cornelia Pürimayr, ebenfalls Mitglied der Wasserrettung. 

Die beiden ortsbekannten Schwimm-Asse eroberten die begehrte Pokale, auf denen sich ein Vorchdorfer Wahrzeichen, der Neptun befindet. 

Mit der Vergabe der Preise und einem Gewinnspiel der „Barfuß-Bar“, die alkoholfreie Cocktails zur Erfrischung anbot, endete die Veranstaltung. Die Organisatoren hoffen natürlich auch für nächstes Jahr auf zahlreiche Teilnehmer. Dank gilt den zahlreichen Helfern der ÖWR Vorchdorf, die durch Zeitnehmung, Aufbau, Auswertung der Ergebnisse und Moderation das Ereignis erst möglich gemacht haben. 

Im Rahmen der Schwimm-Meisterschaft wäre eine Wassersportwoche mit vielen Highlights geplant gewesen. Diese musste jedoch auf Grund der äußerst schlechten Witterung abgesagt werden.

Fotos: Marktgemeinde Vorchdorf 

 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

B.A.

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!