„Wer macht „Schweinchen dick“?

Vorchdorfer spenden für „Licht ins Dunkel“

Die Vorchdorfer Bevölkerung hat sich bei der Aktion „Licht ins Dunkel“ schon einen hervorragenden Ruf erworben. Die erfolgreichen Spendenaktionen des Werberings auf dem Christkindlmarkt beweisen, dass die Vorchdorfer stets vorn dabei sind, wenn es gilt, Menschen mit schweren Schicksalen zu helfen.

Nun macht es der Werbering noch leichter, zu helfen! In allen drei Vorchdorfer Banken warten ab sofort hungrige „Schweinchen“ (gespendet von Gmundner Keramik) darauf, von jedem Vorbeigehenden gefüttert zu werden. Wenn jeder Vorchdorfer z. B. nur einen Euro spendet, kann der Werbering am 24. Dezember live in ORF eine stolze Summe für Bedürftige und Behinderte überbringen.

Also – machen Sie mit! Vorchdorf macht die „Schweinchen dick“ und bringt damit Freude, Hilfe und „Licht ins Dunkel“ einer Zeit, in der es für viele immer schwerer wird.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!