Ein Marathon für den „Nagel”

1.000. Jubiläum im Schloss Hochhaus

Im November 1988 beschlossen einige junge Vorchdorfer, die in der Katholischen Jugend zu guten Freunden geworden waren, sich jeden Sonntagvormittag zu einem gemütlichen Beisammensein zu treffen. So entstand der SJV („Schloss-Jugend Vorchdorf“), eine Männerrunde, die am 20. Jänner im Schloss Hochhaus ihren 1000. Stammtisch feiert.

Markenzeichen sind die genauen Aufzeichnungen über das Erscheinen der Mitglieder mit Einzahlungen in die gemeinsame Kasse, sowie der „Nagel“. Das ist eine Aufforderung des Stammtisches an ein Mitglied, wegen eines besonderen Anlasses einen Doppelliter Bier zu spendieren. Dieser wird meist von der weithin geschätzten Hermi auf einen eigens angefertigten Ständer gestellt. Schätzungen ergaben, dass sie dafür schon mehr als 42 km – die Marathon-Distanz! – zurückgelegt hat.

Neben den gemütlichen Sonntagstreffen unternimmt die Gruppe zwei Mal jährlich Ausflüge. Auch bei besonderen Anlässen wie Faschingsumzügen, runden Geburtstagen oder Hochzeiten gibt es ein gemeinsames Auftreten, häufig in Stammtischdressen. Dann sind auch die Freundinnen bzw. Ehefrauen dabei, die in der Zwischenzeit ebenfalls einen Stammtisch im benachbarten Cafe Zwirn gegründet haben. Gerüchte, die Damengruppe sei schon aktiver als die der Männer, sind natürlich unbestätigt.

Die Abkürzung SJV steht auch für „Sportliche Jugend Vorchdorf“, was Siege in der Mannschaftswertung des Ortsskitages, beim Mario-Gedächtnis-Hobbyfußballturnier oder ein Vierfacherfolg beim Volkslauf belegen. Zugegeben, diese glorreichen Zeiten liegen etwas zurück, aber bei diversen Sportveranstaltungen sind SJV-ler immer wieder an vorderster Front anzutreffen. Nachdem nach den ersten 1000 Stammtischen alle 11 Mitglieder orts- oder zumindest umgebungsansässig geblieben sind, hoffen die SJV-ler auf tausende weitere gesellige Runden in den geschichtsträchtigen Gewölben des Schlosses Hochhaus. Der Tisch beim Eingang gleich links bleibt jedenfalls die nächsten Jahrzehnte am Sonntag ab halb elf für die „Schloss-Jugend Vorchdorf“ reserviert.

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!