Märchen begeistern noch heute!

Kurz vor Weihnachten kamen Vorchdorfs Kindergartenkinder und Volksschüler in den Genuss, einen „echten“ Märchenerzähler zu erleben. Herr Fischereder, ein gebürtiger Vorchdorfer, der seit vielen Jahren in Bayern lebt und dort eine Grundschule leitete, erzählte uns drei spannende Märchen.

Alleine schon die Kulisse, aber auch das Licht sowie die vielen verschiedenen Instrumente versetzten die Kinder in eine zauberhafte Märchenwelt. Fasziniert hörten alle – von den Kindergartenkindern, den „kleinen“ Vorschülern bis zu den „großen“ Viertklasslern – die alten Märchen vom Rumpelstilzchen, von den sieben Raben und dem Uhrenmandl. Der Blick in die leuchtenden Kinderaugenzeigte uns, wie sehr Märchen auch heute noch Freude bereiten können.

In unserer Schulbibliothek gibt es heuer viele neue Märchenbücher. Vielleicht möchten so manche Eltern ihren Kleinen daraus etwas vorlesen!? Denn eines ist unbestritten: Vorlesen fördert die Lesefreude der Kinder ungemein! Bedanken wollen wir uns auch bei der Gemeinde Vorchdorf, die den Eintrittspreis dieser Vorstellung als „Zuwendung für Schulveranstaltungen“ übernahm, sodass den Eltern keine Kosten entstanden sind.

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!