Preisgekrönte Buchautorin Gülseren Gümüs in Vorchdorf

Am Freitag 7. Oktober 2011 lud der islamische Kulturverein im Rahmen der Gesunden Gemeinde Vorchdorf zu zwei Vorträgen in die Kitzmantelfabrik ein.

Beim ersten Vortrag von Mag. Andrea SCHRATTENECKER vom Institut für Suchtprävention hatte das Thema "Wie schütze ich mein Kind vor Sucht? - Kinder stark machen für ein suchtfreies Leben" zum Inhalt. Der Vortrag wurde in Deutsch mit türkischer Übersetzung präsentiert.

Den Höhepunkt bildete zweifellos der Vortrag der Buchautorin Gülseren GÜMÜS ("ENGEL DUVARI - die Hindernismauer).

Gülseren GÜMÜS, die im Juli 2011 den Duisburger Integrationspreis erhielt, gründete mit zwölf weiteren Frauen mit beeindruckenden Zuwanderungsgeschichten im Jahr 2007 den Wohltätigkeitsverein "GÜLDESTE". Angetrieben von dem Wunsch, sich für hilfsbedürftige Menschen zu engagieren, werden in dieser Gruppe handgefertigte Arbeiten verkauft deren Erlös gemeinnützigen Projekten zu Gute kommt.

Ein wesentliches Anliegen des Vereins ist das Thema Integration und das interkulturelle Miteinander, das in vielfältiger Hinsicht bereits gelebt wird.

Mit ihrem Verein organisiert Gülseren GÜMÜS unter anderem eine Theaterwerkstatt, eine Lese- und Schreibwerkstatt und eine Hausaufgabenbetreuung für Kinder sowie einen Kreativkreis für Frauen. Ihr Engagement hilft behinderten und nichtbehinderten Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und trägt zu einer besseren Lebensqualität in Deutschland.

Gülseren GÜMÜS, deren 2011 in türkischer Sprache erschiene Autobiographie ENGEL DUVARI bereits die zweite Auflage erlebt, stellte in ihrem Vortrag die vielseitige Arbeit von GÜLDESTE vor und wertete ihre Ehrung als Ermutigung: „Ich werde für die Kinder, für die Menschen weiterarbeiten, so lange meine Kraft reicht.“

Die Teilnahme von jugendlichen war in Mehrzahl, was uns auch sehr positiv überrascht hat. Der islamischen Kulturverein möchten sich nachträglich sehr herzlich bei alle Gästen für ihr zahlreiches Kommen bedanken.

Text und Bilder: Öz Serdar

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!