Werbering Vorchdorf feiert 25-jähriges Bestehen

Der Vorstand des Werberings Vorchdorf lud seine Mitglieder, zahlreiche Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik sowie Gründungsvorstandsmitglieder anlässlich 25 Jahre Werbering zu einer festlichen Jahreshauptversammlung in die im letzten Jahr neu umgebaute Raiffeisenbank Salzkammergut Vorchdorf ein.

Moderator Gottfried Huemer begrüßte die Ehrengäste und bat Bürgermeister Gunter Schimpl sowie Robert Oberfrank von der Wirtschaftskammer Gmunden ums Wort. Hr. Oberfrank, wie auch Bürgermeister Schimpl brachten ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass der Werbering wesentlich zur positiven Wirtschaftsentwicklung im Ort beiträgt, vor allem auch der Laudachtaler, der mit einem jährlichen Umsatz von durchschnittlich € 250.000,-- dazu beiträgt, dass Kaufkraft im Ort bleibt. Werberingobmann Markus Müller leitete mit einem kurzen Resümee der letzten Jahre zum Bericht des Kassiers über. Sascha Zarhuber, der zum ersten Mal in dieser Mission am Rednerpult stand und die Feuertaufe mit Bravour bestand, wurde von den Kassaprüfern Siegfried Schatzl und Bernhard Ablinger einstimmig entlastet.

Nach dem formellen Teil der Jahreshauptversammlung wurde Franz Neuhuber, der 20 Jahre lang Obmann und Motor des Werberings war, von Obmann Ing. Markus Müller zum Ehrenmitglied ernannt. Jochen Neustifter, Sprecher der Werbering-Wirtegruppe, konnte Hrn. Scheidleder einen Scheck über € 1.883,64 für die Lebenshilfe Pettenbach überreichen, der Reinerlös vom Wirtepunschstand im letzten Advent. Hr. Neustifter bedankte sich bei den Werberingmitgliedern, die jeweils einen Abend die Punschstandbesetzung übernommen hatten und ersuchte gleichzeitig, sich auch heuer für diese karitative Aktion zu engagieren.

Anneliese und Karl Windischbauer präsentierten ein neues TIPP-Kochbuch mit 66 Leserrezepten. Natürlich wurden all diese Rezepte von Familie Windischbauer gekocht, fotografiert und verkostet. Jeder Gast durfte sich ein Exemplar als Geschenk des Werberings mitnehmen, das Kochbuch kann ab jetzt in den Vorchdorfer Banken, bei der Fa. Pöll, im Novum und bei Werbegrafik Windischbauer um € 9,-- erworben werden.

Eine Powerpoint-Präsentation über die vergangenen 25 Jahre und die Eröffnung der Fotoausstellung „25 Jahre Werbering – 25 Jahre Kundenzeitung DER TIPP“ waren Höhepunkte des Abends. Die Ausstellung ist noch bis Mitte Oktober im Schalterraum der Raiffeisenbank, die Präsentation „Werbering 1987 bis heute“ im Schaufenster beim Reisebüro für alle zu sehen.

Im Anschluss luden Raiffeisenbank und Werbering zum Buffet, was von den Anwesenden gerne angenommen wurde. Dass die Gäste sich bei Speis (Catering Fa. Pöll) und Trank (Kirchenwirt Eder), Kuchen (Bauernmarkt Vorchdorf), Kaffee und anregenden Gesprächen wohlfühlten, ließ die Veranstaltung bis nach Mitternacht dauern.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!