Werbering verzaubert

Der Werbering Vorchdorf lud zur 22. Jahreshauptversammlung diesmal ins Etzi-Haus ein. Obmann Markus Müller führte durch das abwechslungsreiche und informative Programm und gab einen Rückblick auf das Jahr 2008. Bürgermeister Gunter Schimpl führte anschließend die Neuwahl des Vorstandes durch, wo Markus Müller von den zahlreich anwesenden Mitgliedern einstimmig wieder zum Obmann gewählt wurde.

Nach den Ehrungen der "runden" 10- und 20-jährigen Mitglieder (10 Jahre die Firma Miba, die Rechtsanwälte Götschhofer und Mair, Gärtner Robert Leithinger, Werksvertreter Erich Hartner und Hermann Strassmayr vom Gatsby, 20 Jahre Trafikant Martin Fischer und Apotheker Hans Falkensammer) und einer interessanten Firmenpräsentation von Maximilian Etzenberger verzauberte Magier Wolfgang Moser die Besucher. Mit unglaublichen Effekten, Entfesselungskünsten und Kartentricks faszinierte er die lachenden Gäste zuerst am Podium und anschließend an den einzelnen Tischen. Es war ein wirklich gelungener, informativer und unterhaltsamer Abend im Etzi-Haus.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!