Klares Votum für Kirchhamer FF-Kommandanten | Vorchdorf Online

Klares Votum für Kirchhamer FF-Kommandanten

Bei den turnusmäßigen Wahlen der Feuerwehrkommanden in der Gemeinde Kirchham worden die amtierenden Führungskräfte der FF Feichtenberg wie der FF Kirchham mit überwältigender Mehrheit bestätigt.

Knapp 7.400 Stunden leisteten die 52 Mitglieder der FF Feichtenberg im Berichtsjahr 2017. Insgesamt wurden 15 Einsätze bewältigt und zahlreiche Übungen wie kameradschaftliche Veranstaltungen abgehalten. Erstmals organisierte die jüngste Wehr des Bezirkes auch ein dreitägiges Feuerwehrfest, dessen Reinerlös zur Zeughauserweiterung, die im Jahr 2019 geplant ist, verwendet wird. Große Freude löste der Beitritt von vier jungen Neumitgliedern aus, die seit Jahresanfang den Aktivstand bereichern. Bei der Wahl wurde Kommandant Wolfgang Nußbaumer und Kassier Gerhard Lehner bestätigt, als neuer Kommandant-Stellvertreter wurde Florian Stöhr  und als Schriftführer Thomas Preinstorfer gewählt.

Vorbildliche Jugendarbeit der FF Kirchham!

Mit 25 Mitglieder ist die Jugendgruppe der FF Kirchham eine der stärksten im Bezirk. Geleitet wird sie von Kommandant Ing. Bernhard Hutterer persönlich, der auch auf Bezirksebene für die Jugendarbeit zuständig ist und für seine erfolgreiche Tätigkeit mit der Bezirksmedaille ausgezeichnet wurde.   

Die 104 Mitglieder der FF Kirchham wurden im abgelaufenen Jahr zu  73 Einsätzen gerufen und haben insgesamt 18.100 Stunden ehrenamtlich geleistet. Zwei Drittel dieser Stunden entfallen auf die Bereiche Ausrückungen, Jugendarbeit und die Organisation der traditionellen Feuerwehrfesttage, die heuer zum 40. Mal abgehalten werden.

Hutterer ohne Gegenstimme wiederbestellt!

Der erst im Vorjahr zum Kommandanten bestellte Ing. Bernhard Hutterer wurde ohne Gegenstimme wiedergewählt - auch seine Kameraden Manfred Rescheneder (Kdt.-Stellvertreter), DI Alois Steinbach (Schriftführer) und Stefan Haas (Kassier) erhielten ein klares Votum, ihre Funktion in den nächsten fünf Jahren weiter auszuüben.  

Lob für hervorragende Zusammenarbeit!

"Ihr sorgt nicht nur für größtmögliche Sicherheit, sondern tragt durch euer vielfältiges Engagement wesentlich zur hohen Attraktivität unseres Dorfes bei", brachte Bürgermeister Hans Kronberger seine große Wertschätzung für die beiden Feuerwehren zum Ausdruck und lobte besonders die perfekte Zusammenarbeit untereinander wie auch mit der gesamten Dorfgemeinschaft.

 

Foto (E. Steinbach):  Kommando FF Kirchham: v.l.n.r. Bürgermeister Hans Kronberger, Stefan Haas, Ing. Bernhard Hutterer, Manfred Rescheneder, Alois Steinbach und Abschnittskommandant Christian Huemer.

Foto (R. Wiener): Kommando FF Feichtenberg: v.l.n.r.: Bürgermeister Hans Kronberger, Abschnittskdt. Christian Huemer, Florian Stöhr, Wolfgang Nußbaumer, Gerhard Lehner, Bezirkskdt. Stefan Schiendorfer und Thomas Preinstorfer. 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!