Großübung der Feuerwehr, Rettung und Polizei

Zu einer Großübung lud die Feuerwehr Vorchdorf 13 weitere Feuerwehren aus den Bezirken Gmunden, Kirchdorf, Vöcklabruck und Wels Land, das Rote Kreuz mit mehreren Fahrzeugen, sowie die Polizei ein. Insgesamt waren etwa 280 Einsatzkräfte im Einsatz, die ein furchtbares Chaos in Feldham beherrschen mussten.

Die Annahme:
Verkehrsunfall; Ein Bus kommt in der Ortschaft Feldham ins Schleudern und kippt zur Seite, wodurch die Straße blockiert wird. In weiterer Folge kommt es zu einer „Masenkarambolage“, da aus beiden Richtungen mehrere Fahrzeuge auffahren. Weiters stürzen zwei Pkw´s über die Böschung auf die Bahngleise und es kommt zur Kollision mit einem Triebfahrzeug.
An der Unfallstelle fängt ein Wohnmobil Feuer, welches durch den starken Wind auf den angrenzenden Bauerhof übergreift. Im Bereich des Bauernhofes kommt es zum Auslaufen eines gefährlichen Stoffes, was den Einsatz eines Gefählichestoffe Fahrzeuges notwendig macht. Während dieses Szenarios werden mehrere Personen als abgängig gemeldet!

Diese Übungsannahme erfordert den Einsatz der Stützpunkte Pettenbach (gef. Stoffe), Micheldorf (Kran), Vöcklabruck (Kran), sowie mehrerer umliegenden Feuerwehren. Weiters wird sich eine Suchhundestaffel, sowie die Polizei an der Suchaktion beteiligen. Die vielen Verletzten werden durch das Rote Kreuz samt Notarzt versorgt.

Durch diese Übung sollte die Bezirksübergreifende Zusammenarbeit geprobt werden.
Zum Abschluss wurde von der Feuerwehr und der Gemeinde Vorchdorf zur Übungsnachbesprechung in die Kitzmantelfabrik bei Bier und Leberkäse geladen.

Mehr Fotos gibt es auf www.vorchdorfer.at.

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!