Feierliche Eröffnung der neuen Rot-Kreuz Ortsstelle Vorchdorf

Samstag 15.10. und Sonntag, 16.10.2011 wurde beim Roten Kreuz Vorchdorf groß gefeiert! Die neu gebaute Dienststelle wurde feierlich eröffnet und gesegnet, ein Rettungsauto eingeweiht und zugleich das 30-jährige Bestehen gefeiert. Nach nur einem Jahr Bauzeit dürfen sich die ca. 70 freiwilligen und beruflichen Mitarbeiter sowie die Zivildiener über eine neue Dienststelle freuen.

Diese Ereignisse wurden zum Anlass genommen, um die Bevölkerung herzlich einzuladen, sich "ihre" neue Dienststelle anzuschauen und einmal hinter die Kulissen des Roten Kreuzes zu blicken.
Im Beisein von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Bundesrat Josef Steinkogler, RK Präsident KR Leo Pallwein-Prettner, Landesgeschäftsführer Mag. Thomas Märzinger, Bezirkshauptmann Ing. Mag. Alois Lanz, Bürgermeister Gunter Schimpl, zahlreichen Rotkreuz Ortsstellenleitern, Vertretern der Feuerwehr, Polizei und der Wasserrettung sowie zahlreichen Rotkreuzmitarbeiter/innen durfte Ortsstellenleiter Dr. Christoph Hohn die neue Dienststelle am Samstag offiziell in Betrieb nehmen.

Sonntag wurden im bis zum letzten Platz gefüllten Festzelt mit der Bevölkerung in einer Feldmesse das Haus und der neue SEW gesegnet.
Für die Gäste gab es ein breites Programm an interessanten Informationen: alle Leistungsbereiche der Vorchdorfer waren in der RK Zeitung nachzulesen, der Bauablauf konnte in Bildern bewundert werden, Rettungsautos standen zum Anschauen bereit und ein Kinderprogramm des Jugendrotkreuzes mit Luftballonstart war für die Kleinen ein Anziehungspunkt. Ausgesprochen zahlreich in Anspruch genommen wurden die Führungen durchs neue Dienststellengebäude.
Für die kulinarischen Köstlichkeiten sorgten das Team der Feldküche des Roten Kreuzes sowie lokale Anbieter. LH Dr. Josef Pühringer dankte allen MitarbeiterInnen für deren Hilfsleistungen für in Not geratene Menschen und ihren Einsatz.
Die neue Dienststelle hat nun Aufenthalts- und Schlafräume für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine fortschrittliche Einsatzgarage mit Wasch- und Hygieneeinrichtungen, einen Schulungsraum und genug Platz für die Jugendgruppen.

Ortsstellenleiter Dr. Christoph Hohn eröffnete seine stolze Rede mit den Worten „Wir haben es geschafft“. Nachdem er einen kurzen Überblick über die Zeit vom Grundstückserwerb bis zur Fertigstellung gab, dankte er der Kooperation zwischen Land, Gemeinde, RK Landesleitung und den beteiligten Firmen aufs herzlichste. Besonders hob er den Dienstführenden Gerhard Strassmair hervor, der unermüdlich im Einsatz war und immer kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen. Zugleich dankte er aber auch der Bevölkerung, welche das Rote Kreuz Vorchdorf tatkräftigst finanziell unterstützte.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!