Das Herbstkonzert der Marktmusik Vorchdorf

Mit unglaublicher Professionalität präsentierte die Marktmusik Vorchdorf auch heuer wieder ihr traditionelles Herbstkonzert. Unter der Moderation von Alois Hutterer spielte das "Orchester", so muss man es nennen, die Fanfare for the Common Man, Sphärenklänge Walzer, Mährische Freunde Polka und als Krönung des ersten Teiles die mitreißenden Armenischen Tänze. Elisabeth Radner spielte dabei ein wunderbares Solo auf der Querflöte. Nach der Pause waren Ouverture to "Candine", "Jurassic Park" und "The Cream of Clapton" am Programm. Unterstützt wurde die Marktmusik dabei von Roland Riedlbauer an der Gitarre und am Gesang. Zum Schluß durfte natürlich auch die beiden Tradtitionsmärsche Alte Kameraden und der Radetzky Marsch nicht fehlen. Den Abschluß auf der Galerie machte die "Late Night Band", die bis lange in die Nacht für die vielen Besucher aufspielte.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!